Musik

Überblick:

Nachwuchsmusiker begeisterten Publikum

Panik- und Klassik-Orchester präsentierten am JMF-Gymnasium in Burglengenfeld das Konzert mit dem Titel "Frisch gestrichen".

Johann Lang mit seinem Panik-Orchester (Foto: Monika Buckenleib)

„Frisch gestrichen“ – nein damit sind nicht Fenster und Türen gemeint, sondern die mit Streichinstrumenten vorgetragenen Werke berühmter Komponisten. Bereits zum 20. Mal jährte sich das Konzert in der Aula des Johann-Michael-Fischer Gymnasiums in Burglengenfeld unter der Leitung von Johann Lang und Angelika Doser. Weiterlesen auf: https://www.mittelbayerische.de/.

Musikalische Bescherung der Extraklasse

Eine musikalische Bescherung der Extraklasse erlebten die Zuhörer im Aurelium in Lappersdorf, bei der 230 junge Musiker vom Gymnasium Lappersdorf und vom Johann-Michael-Fischer-Gymnasium Burglengenfeld ein Weihnachtskonzert darboten.

Anlass war die fünfjährige musikalische Zusammenarbeit der Schulen. Den Besuchern wurde viel geboten: So reichte die musikalische Vielfalt von Bachs Doppelkonzert für zwei Violinen in d-Moll mit den wunderbar harmonierenden Solistinnen Anna-Pauline Lang (Lappersdorf) und Julia Hochleitner (Burglengenfeld) über Tschaikowskys Nussknacker bis hin zu Guaraldis „Christmas time is here“ (Gesangssolistin Marie Brunner, Lappersdorf). Die instrumentalen und vokalen Ensembles waren sehr vielfältig – von Big Band über Streichorchester, Sinfonieorchester, gemischtem Chor und Kinderchor waren alle Ensembles der beiden Gymnasien beteiligt.

Text/Foto: Petra Klein/Angelika Doser [Schuljahr 2018/19]