Chemie-Wettbewerbe

Überblick:

Fit in der Theorie und bei Experimenten

14 Schüler der 10. und 11. Jahrgangsstufe des Burglengendfelder Gymnasiums traten in der bundesweiten Finalrunde an.

Schulleiterin Dr. Panzer gratulierte den erfolgreichen Forschern

Pillen, Pulsschlag und Prothesen – Bei dem Schülerwettbewerb stand im Schuljahr 2017/2018 das Motto „Gesundheit“ an. Der Wettbewerb lief über zwei Runden, wobei in der ersten Theorierunde komplexe biologische und chemische Fragestellungen zum Thema zu beantworten waren. Insgesamt 14 Schüler der 10. und 11. Jahrgangsstufe beteiligten sich als vier Teams daran und schafften die Quali für die bundesweite Finalrunde. Weiterlesen auf: https://www.mittelbayerische.de/.

[Schuljahr 2017/18]