Einführungsklasse

Seit dem Schuljahr 2013/14 gibt es am Johann-Michael-Fischer-Gymnasium für Schülerinnen und Schüler mit mittlerem Bildungsabschluss einen besonderen Weg in insgesamt drei Jahren das Abitur und damit die allgemeine Hochschulreife zu erreichen. Mit der Einführungsklasse soll ihnen der Übertritt ans Gymnasium erleichtert werden, da diese Sonderform der 11. Jahrgangsstufe gezielt auf die Oberstufe vorbereitet. Die flexibel gestaltete Stundentafel erlaubt einen auf die speziellen Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler zugeschnittenen Unterricht. In den verbindlichen Abiturfächern Deutsch, Mathematik und einer Fremdsprache erfolgt eine gezielte Förderung. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Arbeitsmethoden und Lösungsstrategien. Die erforderliche zweite Fremdsprache kann auch ohne vorhandene Sprachkenntnisse auf spät beginnendem Niveau neu erlernt werden.
Weitere Informationen können Sie zusätzlich dem  Informationsflyer des Kultusministeriums entnehmen.

Auch im Schuljahr 2023/24 wird am Johann-Michael-Fischer-Gymnasium eine Einführungsklasse im integrierten Modell angeboten.

Wichtige Termine:

  • Vorstellung der Einführungsklasse in den 10. Klassen der umliegenden Realschulen: individuelle Termine
  • Informationsveranstaltung zur Einführungsklasse: Donnerstag, 19. Januar 2023, 18.30 Uhr

Voraussetzungen zum Übertritt mit mittlerem Schulabschluss

Bei auftretenden Fragen zur Einführungsklasse wenden Sie sich bitte gerne an unseren stellvertretenden Schulleiter StD Frank Lochbihler.

Formulare zur Anmeldung:

Außerdem bieten folgende Adressen allgemeine Informationen (externe Links):